Wieder einmal gibt es heute einen Bericht im Weser Kurier über die „Bremer Sprechstunde“